… Weil auch dein Hund mehr Entspannung verdient.

 

Werde ZERTIFIZIERTE/R MASSEUR/IN FÜR HUNDE!

Auch Hunde können unter Verspannungen leiden! 😔 Mit der Online-Ausbildung zum/zur HundemasseurIn lernst du die richtigen Techniken, um verspannte Hundemuskulaturen zu lösen und einfache Griffe, um deinen Vierbeiner zu entspannen. Egal, ob privat oder als selbstständige/r HundemasseurIn!

Die Online-Ausbildung ist zur Zeit geschlossen.

Danke, Corona!

Falls jemand den Forscher trifft, dem dieses lustige Virus abhanden gekommen ist, bitte richtet ihm meinen herzlichen Dank aus, denn ohne Corona wäre ich vermutlich nicht so schnell in dieser Massage-Ausbildung gelandet, die mich nicht nur restlos begeistert und auf allen Ebenen abgeholt hat, sondern obendrein (und das ist für mich das Allerwichtigste) mich in kürzester Zeit mit all dem notwendigen Wissen und dem wesentlichen Feingefühl ausgestattet hat, um meiner Hündin in dieser therapielosen Zeit selbst zu deutlich mehr Wohlbefinden verhelfen zu können!

Michaela Bauer,
Teilnehmerin der Online-Ausbildung zum/zur HundemasseurIn

Geniale Ausbildung!

Die Ausbildung zum/zur HundemasseurIn war die erste, die ich bei der Dogtisch Academy ablegte. Als K9-Bewegungstrainerin und Hundeschulleiterin ist diese Ausbildung eine perfekte Auffrischung/Ergänzung zum bisherigen Tätigkeitsfeld. Sabine ist ein geniale Dozentin und kann das Gefühl, das man bei einer Massage benötigt, online perfekt vermitteln. Die Videos und Skripte sind perfekt zum Lernen. Aufgrund dieser Ausbildung habe ich mit auch entschlossen, weitere Ausbildungen der Dogtisch Academy zu besuchen.

Iris Bozek,
Teilnehmerin der Online-Ausbildung zum/zur HundemasseurIn

Nie hat lernen so viel Spaß gemacht!

Was soll man denn in sooo wenigen Sätzen sagen? Sabine ist eine geniale Dozentin. Nie hat lernen so viel Spaß gemacht. Latein war nie so schön. Ihre Hunde sind perfekte Helferlein, sodass man sofort mit dem Tablet in der Hand zum eigenen Hund geht, um zu fühlen.

Angela Netz, 
Teilnehmerin der Online-Ausbildung zum/zur HundemasseurIn

DR.  SABINE MAI, MSC, MAS, CCRP

Deine Dozentin:

Du möchtest mich kennenlernen? Aber gerne doch! Ich bin Sabine. Oder für alle, die es ganz genau nehmen: Dr. Sabine Mai, MSc. MAS, CCRP. Seit ich denken kann, wollte ich Tierärztin werden – das behauptet zumindest meine Mama seit meinem zweiten Lebensjahr. Und das ist auch gelungen.

Mit 23 Jahren war ich fertige Tierärztin und auf der Suche nach der beruflichen Erfüllung. Ich habe im veterinärmedizinischen Beruf tatsächlich alles gesehen, von den Pferderennbahnen zum Schlachthof, von den Nutztierställen zur Pharmaindustrie und dann die Nobel-Kleintierpraxis in Wien. Aber ich war immer auf der Suche. Auf der Suche nach mehr Wissen!

Deswegen zog es mich in die USA, wo ich den Lehrgang „Certified Canine Rehabilitatin Practitioner“ abschloss. Ein Wissen, das ich als ehemalige Dozentin der Wiener Veterinär-Universität als „Tierphysiotherapie“-Lehrgangsleiterin weitergeben durfte.

Kurz zusammengefasst: Ich hab in meinem Leben wirklich viel gemacht. Alles für das Wohl der Tiere. Heute aber leite ich eine Kleintierpraxis und ein Rehabilitations-Zentrum in Österreich. Und mache das, was mich wirklich erfüllt: noch mehr Wissen sammeln und es (hoffentlich) schon bald an dich weitergeben. 

Tierärztin, Hundephysiotherapeutin und Hundemasseurin Sabine Mai
mit Sugar und Toffee