Werde Trickdog-Trainer/In

In der Online-Ausbildung zur/zum Trickdog-TrainerIn lernst du alles was du wissen musst um Trickdog-Gruppentrainings und/oder Einzeleinheiten geben zu können! Selbstbewusst und sicher – egal ob privat oder selbstständig!

Dein Beruf mit Hunden

Was ist die Online-Ausbildung zum/zur Trickdog-Trainer/in?

In der Online-Ausbildung zum/zur Trickdog-Trainer/in der Dogtisch Academy lernst du alles was du brauchst, um Hunden zu mehr Selbstvertrauen, Konzentration und Lösungskompetenz zu verhelfen! Denn Lernen darf Spaß machen – UND die Beziehung zwischen Tier und Mensch stärken.

Aber auch, wenn du ausschließlich privat mit deinem Hund an einem gemeinsamen Hobby arbeiten möchtest, das eure Kommunikation und Bindung stärkt, profitierst du von dieser Online-Ausbildung. Denn neben dem Spaß Faktor, verhilft das Training zu einem besseren Körpergefühl der Hunde.

Trickdogtraining bedeutet für mich Kommunikation, Anstrengung, Timing & Spaß mit deinem eigenen Hund. Das tolle an diesem Training ist, dass man mit Hilfe der Lernstrukturen & kreativem Denken einem Hund eigentlich jeden Trick beibringen kann, bei dem er keinen Daumen braucht. 😉

Alles was wichtig ist um als Trickdog-Trainer/in gut zu sein, erfährst du von mir in meiner Online-Ausbildung zum/zur Trickdog-Trainer/in. Ich freue mich sehr, dir mein Wissen und meine Erfahrungen über das Trickdog-Training weiterzugeben!

MITGLIEDER

Rudelmitglieder

lernen gemeinsam, um Tieren zu einem artgerechten Leben zu verhelfen!

LEHRREICHE

SEITEN AN SKRIPT

warten auf dich – inklusive vorgefertigte Trainingspläne zum Lernen!

UMFANGREICH

MODULE INSGESAMT

Zusätzlich erwartet dich ein Bonus-Modul voller Tipps für die Praxis!

ZUSAMMEN

LÄNDER VEREINT

Unsere TeilnehmerInnen verteilen sich bereits auf über 4 Kontinente! 

KLEINE VORSCHAU

WAS DICH ERWARTET IN DER ONLINE-AUSBILDUNG?

Dein Beruf mit Hunden

Für wen ist die Online-Ausbildung geeignet?

✔ Für Selbstständige zur Geschäftserweiterung
Nach der Online-Ausbildung kannst du selbst Einzel- & Gruppenstunden veranstalten und so dein Geschäftsfeld erweitern!

 

✔ Für Hundetrainer zur Wissenserweiterung
Bei Trickdogs gehts eben doch um mehr, als nur Tricks! Lerne direkt von Lukas mehr über Lernmethoden und Techniken!

 

✔ Für alle, die sich noch selbstständig machen wollen
Trickdog ist voll im Trend und kann dich dabei unterstützen, deine ersten Einnahmen in der Selbstständigkeit umzusetzen! 

 

✔ Für deinen Vierbeiner Zuhause
Der Vorteil als Trickdog-TrainerIn? Du kannst nicht nur anderen, sondern auch deinem Wuff Tricks beibringen ! 😉

 

✔ Für HundefitnesstrainerInnen für Aufwärmübungen
Gerade für viele Hunde-Sportarten bieten Tricks eine kurzweilige Alternative zum Aufwärmprogramm!

 

✔ Für alle, die vom Profi lernen wollen
Über die Jahre hat Lukas seine eigene Trickdog-Methodik entwickelt, die sonst kein anderer nutzt..

WARUM ONLINE

Was sind deine Vorteile bei Dogtisch Academy?

1. Freie Zeiteinteilung

Mit den Online-Ausbildungen von Dogtisch Academy bestimmst du selbst, wann du lernst. Mit deinen Zugangsdaten zu unserer Plattform kannst du dich 24/7 einloggen und ganz nach deinem Tempo Lehrvideos ansehen oder in unseren Skripten schmökern. Du kannst auch über mehrere Wochen oder Monate hinweg eine Pause einlegen.

2. Lernen von überall

Was du für die Online-Ausbildung zum/zur Trickdog-Trainer/in brauchst? Ein internetfähiges Endgerät (Laptop, PC, Tablet oder Smartphone) und eine aufrechte Internetverbindung – das war’s! Unsere Videos kannst du dir jederzeit über unsere Online-Plattform ansehen, unsere Lehrskripten sogar downloaden und ausdrucken. So kannst du von überall aus deine Online-Ausbildung absolvieren und musst nicht in stickigen Seminarräumen deine Zeit absitzen. 

3. Zertifikat / Teilnahmebestätigung

Nach Beendigung deiner Ausbildung zum/zur Trickdog-TrainerIn stellen wir dir gerne eine Teilnahmebestätigung aus! Du kannst aber auch an unserer Online-Abschlussprüfung teilnehmen. Solltest du diese positiv absolvieren (mehr als 51 Punkte notwendig) stellen wir dir ein offizielles Dogtisch Academy Zertifikat aus. Ein Qualitätsmerkmal, mit dem du bei denen zukünftigen KundInnen definitiv punkten kannst. 

Lebe deine Leidenschaft zu Hunden

Das ist die Online-Ausbildung zur/zum Trickdog-TrainerIn:

dabei

1 Online-Ausbildung, 9 Module, viele Unterkapitel

…mit etwa 20 Stunden Videomaterial und über 200 Lehreinheiten insgesamt. 

dabei

Skripten, Checklisten

… egal, ob du unterwegs lernen & lesen möchtest, oder anhand unserer Vorlagen Trainingspläne für deine KundInnen erstellst!

dabei

Dein Zertifikat oder Teilnahmebestätigung

… erhältst du nach positivem Bestehen deiner Abschlussprüfung in PDF-Form, oder per Post zu dir nach Hause!

dabei

Unterstützung bei deinen Fragen

Wir beantworten dir und zu allen anderen Rudelmitgliedern gerne aufkommende Fragen! Im Forum triffst du deine KlassenkameradInnen und deinen Dozenten – und kannst dich mit ihnen austauschen!

Alle Lernunterlagen auch für Zuhause

Über den Dogtisch Academy Onlineshop kannst du dir nach Anmeldung einige hilfreiche Lernunterlagen zusätzlich nach Hause bestellen! So kannst du wirklich von überall aus lernen – online und sogar offline. 

Beliebteste

IN 1 ZAHLUNG

1475 €

einmalig. Die beliebteste Zahlungsmethode.

IN 4 RATEN

400 €

werden dir sofort und in d. nächsten 3 Quartalen abgebucht. (Gesamt 1.600€ )

IN 10 RATEN

160 €

werden dir sofort und die nächsten 9 Monate abgebucht. (Gesamt 1.600€ )

IN 17 RATEN

98 €

werden dir sofort und d. nächsten 16 Monate abgebucht. (Gesamt 1.666€ 

Anmeldung noch möglich bis:

SICHER BEZAHLEN

INHALTE DER ONLINE-AUSBILDUNG

Was wirst du alles lernen?

Modul 1: Einführung & Gesundheit

Erfahre mehr über die Geschichte des Trickdog-Trainings und entdecke die Grundlagen der Anatomie.

  •  Lerne die Anatomie deines Hundes kennen

  • Erfahre den Unterschied zwischen Oberflächen – & Tiefenmuskulatur

  • Finde heraus was eine Gangbildanalyse ist

  • Finde alle Muskeln & Gelenke am Hund
  • Lerne die Funktion von Vor-, Hinterhand und Rücken kennen
  • Entdecke die Wichtigkeit von Warm-Ups & Cool-Downs
  • Lerne die Geschichte des Trickdog kennen

Modul 3: Belohnungen & Markersignale

Von Markersignalen bis zur bedürfnisorientierten Belohnung – Das lernst du in diesem Modul kennen.  

  • Warum verwenden wir Belohnungen?
  • Welche Arten von Belohnungen gibt es?
  • Erfahre mehr über selbstbelohnendes Verhalten
  • Was ist ein Markersignal & welchen Nutzen hat dieses Signal?

Modul 5: Hilfsmittel

Was sind Hilfsmittel im Trickdog-Training? Lerne mehr über Vor – & Nachteile verschiedener Hilfsmittel.

  • Was sind Hilfsmittel?
  • Warum benötigen wir Hilfsmittel & was ist der Vorteil?
  • Erfahre mehr über unterschiedliche Hilfsmittel
  • Lerne mehr über das Abbauen der Hilfen

Modul 7: Handlungsketten & Tricks mit mehreren Hunden

Erfahre alles rund um die spannenden Themen der Handlungsketten & Tricks mit mehreren Hunden.

  • Erfahre mehr über Handlungsketten

  • Aufbau von Handlungsketten

  • Lerne, wie du Tricks mit mehreren Hunden aufbaust

Modul 2: Lerntheorie

Wie lernen Hunde eigentlich? Entdecke in diesem spannenden Modul alles rund um das Thema „Lerntheorie“.

  • Lernformen des Hundes

  • Signale, deren Aufbau & Anwendung

  • Verstärker im Hundetraining

  • Erfahre mehr zum Thema „Wie lernt der Hund?“

Modul 4: Trickaufbau

Lerne wie du verschiedenste Trainingsstrategien im Aufbau von Tricks einsetzen kannst um erfolgreich zu sein.

  • Erfahre mehr über verschiedene Aufbaumöglichkeiten

  • Lerne die situationsabhängigen Vor – & Nachteile der Aufbaustrategien kennen

  • Lerne verschiedene Targets einzusetzen

 

Modul 6: Tricks

Praxis, Praxis, Praxis! Lukas zeigt dir verschiedenste Tricks und deren Aufbau Schritt für Schritt!                        

  • Lerne unterschiedliche Tricks kennen
  • Lerne Anwendungsgebiete von Tricks kennen
  • Welche Tricks können wir im Alltag anwenden?

 

Modul 8: Planung einer Trainingsstunde

Lerne wie du deine Trainingsstunde effizient und interessant für deine Kunden gestaltest!                              

  • Erfahre wie du eine Trainingsstunde planst
  • Welche Inhalte willst du deinen Kunden mitgeben?
  • Lerne, warum ein guter Plan essentiell ist

Bonus Modul: Praxisstunde - Ein Blick hinter die Kulissen

Entdecke wie Lukas seine Trainingsstunden abhält & was dabei zu beachten ist!

  • Wie läuft eine Trainingsstunde ab?
  • Was muss beachtet werden?
  • Wie lange dauert ein Training?

KundInnenstimmen

Was sagen zufriedene Kunden über Lukas?

Beigeistert von der Aufbereitung!

„Ich bin bis jetzt total begeistert von der Aufbereitung der Materie und dem Aufbau der Module. Das gesamte Setting ist wirklich gut und übersichtlich gestaltet. Zu den Inhalten selbst kann ich zwar noch nicht viel sagen, ich bin aber auf jeden Fall schon gespannt darauf, was mich die nächsten Monate noch alles erwarten wird.“

Vanessa Hummel, Influencerin und angehende Trickdog-Trainerin

Lukas vermittelt empathisch!

„Kennengelernt habe ich Lukas bei einem Ganztags-Workshop als mein Border Collie Bub 10 Monate alt war. Kurz danach starteten wir den ersten Kurs mit ihm – die beste Entscheidung überhaupt! Training mit Lukas ist zu unserem Fixpunkt geworden. Vieles integrieren wir auch in den Alltag Lukas vermittelt empathisch all sein Wissen und Erfahrung. Seine Trainings machen immer Spaß und helfen mir meinen energiegeladenen 4-pfotigen Partner besser zu verstehen und zu führen.“

Ursula Matras, Kundin von Lukas Pratschker

Für Hund und Halter auf Augenhöhe!

„Es macht sehr viel Spaß an den Trickdog-Kursen von Lukas teilzunehmen, da sie von den Aufgaben her sehr einfallsreich gestaltet sind und man jede Stunde etwas Neues dazulernt. Mit seiner ruhigen, humorvollen Art schafft Lukas eine sehr angenehme Lernatmosphäre, motiviert, ohne Druck zu machen oder Hund und Halter zu überfordern. Lukas geht sehr individuell auf jedes Team ein und gibt genau dort Tipps und Hilfestellungen, wo es nötig ist, um weiterzukommen – ein Training mit hohem Fun-Faktor für Hund und Halter auf Augenhöhe.“ 

Ing. Andrea Klune, tierschutzqualifizierte Hudnetrainerin

ANTWORTEN AUF FRAGEN

Noch Fragen? Hier findest du die Antwort:

Wie funktioniert die Trickdog-Trainer/innen-Ausbildung?

Nach deiner Anmeldung bekommst du per E-Mail deine persönlichen Zugangsdaten zugesendet, mit denen du über einen Mitgliederbereich auf die Ausbildungsinhalte zugreifen kannst. Auf der Dogtisch-Academy-Plattform findest du nach der Reihe Lehrvideos, E-Books, Skripten und weitere Bonus-Materialien, mit denen du alles über Trickdogging lernst. 2 Module stehen dir sofort zur Verfügung, die anderen 6 Module werden dir nach 14 Tagen freigeschalten. Außer du verzichtest auf das Rückgaberecht. 😉  

Was passiert, wenn ich mit der Online-Ausbildung nicht zufrieden bin?

Ich habe mein ganzes Wissen & meine Erfahrung in diese Online-Ausbildung gesteckt, deshalb bin ich überzeugt, dass dich die Inhalte weiterbringen werden. Wenn du aber innerhalb der ersten 14 Tage nach dem Kauf feststellst, dass die Online-Ausbildung wirklich gar nichts für dich ist, kannst du sie uns einfach zurückgeben. Ohne Wenn und Aber.

Was muss ich beachten, wenn ich mich damit selbstständig machen möchte?

Je nachdem, ob du in Österreich, Deutschland oder der Schweiz wohnst, gibt es unterschiedliche Auflagen für die Selbständigkeit, die zudem je nach Bundesland oder Kanton variieren können. Wir empfehlen dir daher, dich bei einem Gründerservice in deiner Region über die für dich geltenden Bestimmungen zu informieren.

Für Deutschland: Durch die Änderung des deutschen Tierschutzgesetzes vom 13. Juli 2013 am 1. August 2014 ist eine Erlaubnispflicht für Hundetrainer (§11 TierschG) in Kraft getreten. Jeder, der gewerbsmäßig Hunde ausbildet, deren Ausbildung durch den Tierhalter anleitet oder sich als Verhaltenstherapeut um verhaltensauffällige Hunde kümmert, braucht zur Ausübung seines Berufes die behördliche Genehmigung, den sogenannten Hundetrainer Sachkundenachweis. Für die Vergabe bzw. die Ablage der Sachkundeprüfung sind in Deutschland die staatlichen Veterinärämter zuständig. Eine Übersicht der Veterinärämter finden Sie zum Beispiel auf der Seite des Bundesverbands der beamteten Tierärzte e. V. Bitte erkundige dich vor Antritt in deine Selbständigkeit bei der für dich zuständigen Behörde, welche Auflagen genau für dich persönlich gelten und notwendig sind.

Was muss ich als Trickdog-Trainer/in beachten?

Als Trickdog-TrainerIn verhilfst du Mensch-Hunde-Teams zu einer besseren Kommunikation. Das Behandeln von kranken Hunden ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur TierärztInnen und/oder HundephysiotherapeutInnen vorbehalten. Wir finden, dass ein kranker Hund immer in die Obhut einer Tierärztin/eines Tierarztes sollte. Daher haben wir uns bewusst für die Online-Ausbildung zum/zur Trickdog-TrainerIn entschieden.

Wird es einen Praxistag geben und muss ich dafür nach Wien anreisen?

Nein! Die gesamte Online-Ausbildung findet online statt! Ich gebe dir mein gesamtes Wissen, sowohl theoretisch als auch das praktisch, online mit. Denn nur wer den Hund als Tier versteht, kann auch in der Praxis nichts falsch machen. Keine Sorge, du musst also zu keinem Zeitpunkt nach Wien anreisen – auch wenn ich mich natürlich über deinen Besuch freuen würde!

Brauche ich technische Voraussetzungen für Online-Ausbildung?

Das Einzige, was du brauchst, um unsere Online-Ausbildung absolvieren zu können, ist ein Smartphone, Laptop oder PC und eine aufrechte Internetverbindung! 🙂 

STARTE MIT DER ONLINE-AUSBILDUNG

Die wichtigsten Infos
zur Online-Ausbildung:

  • Zeit- und ortsunabhängig
  • 9 spannende Module
  • Teilnahmebestätigung oder Zertifikat
  • über 200 geschätzte Lehreinheiten

Mach deine Leidenschaft zu Hunden zum Beruf
und werde Trickdog-TrainerIn:

Wichtig: Bitte beachte, dass in unseren Online-Ausbildungen kein medizinisches bzw. tierärztliches Fachwissen vermittelt wird. Die Ausbildungsinhalte ermöglichen es Dir nicht, eine wie auch immer geartete Heilbehandlung von Tieren (im Krankheitsfall) vorzunehmen. Dabei handelt es sich um eine TierärztInnen vorbehaltene Tätigkeit, zu der Du auch nach Abschluss unserer Ausbildungen nicht berechtigt bist. Die Vornahme einer tierärztlichen Tätigkeit ohne entsprechende Berechtigung kann schwerwiegende rechtliche Folgen für Dich haben und ist jedenfalls zu unterlassen. Im Krankheitsfall ist daher – gerade auch zum Wohl des Tieres- ein Tierarzt oder eine Tierärztin aufzusuchen.

Ganz allgemein gilt, dass die Anwendung der in unseren Ausbildungen vermittelten Kenntnisse durch Dich auf Deine eigene Verantwortung erfolgt. Jegliche Haftung von uns für etwaige Schäden, die sich allenfalls daraus ergeben, ist ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn Dein Tier aufgrund der von Dir angewendeten Ausbildungsinhalte erkrankt oder verstirbt bzw. sich trotz Anwendung der Ausbildungsinhalte durch Dich derartige Folgen nicht abwenden lassen.

Wichtig für Deutschland: Die Online-Ausbildung zur/zum Trickdog-TrainerIn der Dogtisch Academy ersetzt nicht die in Deutschland rechtliche, verpflichtende Abschlussprüfung und Genehmigung laut §11 TierschG, um selbstständig als Hundetrainerin in Deutschland arbeiten zu können. Diese muss von TeilnehmerInnen separat und eigenständig eingeholt werden und ist im Preis nicht enthalten. Für die Vergabe dieser sind in Deutschland die staatlichen Veterinärämter zuständig. Eine Übersicht der Veterinärämter findest Du zum Beispiel auf der Seite des deutschen Bundesverbands der beamteten Tierärzte. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen für HundetrainerInnen können sich in den einzelnen deutschen Bundesländern voneinander unterscheiden. Bitte informiere Dich rechtzeitig beim entsprechenden für Dich zuständigen Amt zu den gesetzlichen Bestimmungen, ob und wie Du Dich in Deinem Bundesland selbständig machen kannst und was Du genau dafür benötigst.