Online-Ausbildung zum/zur Katzenernährungsberater/In

1. WAS DU LERNST

Lerne in der Dogtisch Academy alles was du brauchst, um den Organismus Katze zu verstehen und basierend darauf selbständig artgerechte Ernährungspläne für Katzen zu erstellen.

2. UMFANG DER AUSBILDUNG

Freu dich auf sieben Ausbildungsmodule, die dir Schritt für Schritt alles beibringen, was du als KatzenernährungsberaterIn wissen musst. Auf dich warten spannende Lehrvideos und über 200 Seiten an Skript!

3. ZERTIFIKAT & BESTÄTIGUNG

Nach den sieben Modulen stellen wir dir eine Teilnahmebestätigung aus. Du kannst auch zu unserer Online-Abschlussprüfung antreten, bei positivem Bestehen bekommst du dein offizielles Zertifikat!

Navigiere gleich, wohin du willst!

BERUFSBILD

ABLAUF

INHALT

TRAINERIN

FAQs

FAKTEN

Dein Beruf mit Tieren

Die Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn:

Als KatzenernährungsberaterIn weißt du, wie man artgerechte Futterpläne für Katzen erstellt. Du weißt, wie der Organismus Katze funktioniert und dass Katzen keineswegs mit Hunden gleichzusetzen sind – und deswegen auch eine komplett andere Ernährungsweise bevorzugen. 

Denn für viele Menschen, die im Tierbusiness tätig sind, ist die Katze oft ein Buch mit sieben Siegeln. Sie wissen nicht viel über Katzen oder stellen sie mit Hunden auf eine Stufe und ernähren sie auch gleich – ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass der Verdauungsapparat der Katze komplett anders funktioniert. Als KatzenernährungsberaterIn kennst du die Bedürfnisse deiner zwei- und vierbeinigen Kunden und kannst darauf eingehen, um artgerechte Katzenfutterpläne zu erstellen und dabei auf etwaige Unverträglichkeiten oder Ernährungsformen Rücksicht nehmen.

Als ExpertIn für artgerechte Katzenernährung weißt du, worauf es bei artgerechter Rohfütterung ankommt, kannst aber auch Fertigfutter genau analysieren und ein hochwertiges Produkt objektiv erkennen.

Mit der Online-Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn der Dogtisch Academy lernst du in sieben Modulen alles, was du brauchst, um dich als KatzenernährungsberaterIn selbstständig zu machen oder dein Geschäftsfeld im Tierbusiness zu erweitern. Am Ende der Ausbildung kannst du selbständig Ernährungspläne für Katzen jedes Alters erstellen.

Während viele Ausbildungen nur die Basis der Katzenernährung streifen, gehen wir in die Tiefe und vermitteln Wissen, das sonst nur in einem Studium besprochen wird. Dabei orientieren wir uns am Beutetier-Prinzip und nehmen verschiedenste Fütterungsformen wie BARF, Frankenprey und Co. unter die Lupe und gehen genau auf den Organismus Katze ein. Wir bieten die umfangreichste Online-Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn im deutschsprachigen Raum!

Mach deine Leidenschaft zu Tieren zum Beruf und lebe deine Liebe zu Katzen!

Erfahre, wann die nächste Klasse startet!

Werde KatzenernährungsberaterIn!

Schluss mit Halbwissen aus dem Internet! Lerne jetzt in der Online-Ausbildung von Dogtisch Academy Schritt für Schritt, wie der Organismus Katze wirklich funktioniert – individuell auf deine Samtpfote abgestimmt. Egal, ob du dich selbstständig machen oder deiner eigenen Katze mit artgerechter Ernährung etwas Gutes tun möchtest!

WAS DICH ERWARTET

Deine Vorteile in der Dogtisch Academy

1. Freie Zeiteinteilung

Mit den Online-Ausbildungen von Dogtisch Academy bestimmst du selbst, wann du lernst. Mit deinen Zugangsdaten zu unserer Plattform kannst du dich 24/7 einloggen und ganz nach deinem Tempo Lehrvideos ansehen oder in unseren Skripten schmökern. Du kannst auch über mehrere Wochen oder Monate hinweg eine Pause einlegen. Dich erwarten keine Gebühren und es gibt keine zeitliche Frist, wann du fertig sein musst.

Das ist das schöne an unserem Konzept. Denn nur so, bleibt genug Zeit für deine Samtpfote, die Familie und die anderen Überraschungen, die das Leben für uns bereit hält.

2. Lernen von überall

Was du für die Online-Ausbildung zum/zur KatzenernährungberaterIn brauchst? Ein internetfähiges Endgerät (Laptop, PC, Tablet oder Smartphone) und eine aufrechte Internetverbindung – das war’s! Unsere Videos kannst du dich jederzeit über unsere Online-Plattform ansehen, unsere Lehrskripten sogar downloaden und ausdrucken. So kannst du von überall aus deine Online Ausbildung absolvieren und musst nicht in stickigen Seminarräumen deine Zeit absitzen. Denn mit Katze am Schoß lernt es sich immer noch am besten. Oder nicht? 😛

3. Zertifikat / Teilnahmebestätigung

Nach Beendigung deiner Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn stellen wir dir gerne eine Teilnahmebestätigung aus! Du kannst aber auch an unserer Online-Abschlussprüfung teilnehmen. Solltest du diese positiv absolvieren (mehr als 51 Punkte notwendig) stellen wir dir ein offizielles Dogtisch Academy Zertifikat aus. Ein Qualitätsmerkmal, mit dem du bei denen zukünftigen KundInnen definitiv punkten kannst. 

MITGLIEDER

IN DER DOGTISCH ACADEMY

Unser Rudel wächst von Tag zu Tag und wir sind wahnsinnig stolz auf diesen tollen Zusammenhalt!

LEHRREICH

SEITEN AN SKRIPT

warten auf dich in der Ausbildung. Nur wenige Anbieter bieten so viel!

UMFANGREICH

SPANNENDE MODULE

bringen dir all das Wissen, das du für den Beruf der Katzenernährungsberaterin oder des Katzenernährungsberaters brauchst!

ZUSAMMEN

LÄNDER VEREINT

Unsere TeilnehmerInnen kommen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Liechtenstein, Georgien, Luxemburg, England, Irland, Südafrika, Kanada und den USA!

WAS DICH ERWARTET

EIN EINBLICK IN DIE AUSBILDUNG

INHALTE DER ONLINE-AUSBILDUNG

Das lernst du in der Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn:

Modul 1: Ursprung & Domestikation

Lerne alles darüber, wie die Katze eigentlich in unser Leben kam und wie sie zum Haustier wurde.

  • Evolution der Katze
  • Wie wurde die Katze von der Wildkatze zur Hauskatze?
  • Wie fand die Katze ihren Weg zum Menschen?
  • Was sind körperliche Merkmale der Hauskatze?
  • Welche Faktoren können den Gesundheitszustand der Katze beeinflussen?

Modul 2: Anatomie & Nährstofflehre

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit dem Verdauungstrakt der Katze und steigen in die Nährstofflehre ein.

  • Welche Aufgaben hat der Verdauungstrakt und wie ist er gegliedert?
  • Der Verdauungsvorgang der Katze: Strukturen, Prozesse, Besonderheiten
  • Der Verdauungstrakt der Katze von Maulhöhle bis zur Bauchspeicheldrüse
  • Welche Organe sind weiters an den Stoffwechsel- und Verdauungsprozessen beteiligt?
  • Welche Nährstoffe braucht die Katze und wie wird ihr Bedarf berechnet?

Modul 3: Fertigfutter

Wir lernen Fertigfuttermittel für Katzen kennen und erfahren alles über unterschiedliche Fütterungskonzepte.

  • Wir widmen uns der Geschichte der Fertigfuttermittelindustrie.
  • Lerne verschiedene Fertigfuttermittel kennen und erfahre, auf welche Qualitätskriterien du achten musst.
  • Lerne alles über Zusatzstoffe im Fertigfutter.
  • unterschiedliche Fütterungskonzepte in der Katzenhaltung und ihre Vor- und Nachteile
  • Kann man eine Katze vegetarisch oder vegan ernähren?

Modul 4: Allergien & Unverträglichkeiten

Wir widmen uns dem Immunsystem der Katze und gehen auf Allergien und Unverträglichkeiten ein.

  • Erfahre alles über das Immunsystem der Katze und seine Zellen
  • Lerne Aufbau und Funktion des Immunsystems kennen.
  • Welche Faktoren beeinflussen das Immunsystem der Katze?
  • Was sind Allergien und Unverträglichkeiten?
  • Wie können Allergien bei der Katze behandelt werden?
  •  

Modul 5: BARF – biologisch artgerechte rohe Fütterung

Wir widmen und dem BARF-Konzept und lernen unterschiedliche Konzepte und Methoden kennen

  • Das BARF-Konzept
  • Was sind die Unterschiede beim Barfen zwischen Hund und Katze?
  • Was spricht für BARF bei Katzen und was dagegen?
  • Lerne die Grundkomponenten beim BARF für Katzen kennen.
  • Wir gehen die BARF-Basics durch, sodass du am Ende des Moduls selbständig BARF-Pläne für Katzen erstellen kannst.
  •  

Modul 6: Nahrungsergänzung & Phytotherapie

Wir widmen uns der natürlichen Nahrungsergänzung und gehen auch auf Heilkräuter ein.

  • Nahrungsergänzungsmittel natürlichen Ursprungs: von Bierhefe bis Dorschlebertran
  • Lerne Phytotherapie für Katzen kennen und erfahre, worauf du achten musst
  • Welche Kräuter darf man der Katze anbieten?
  • Natürlicher Parasitenschutz für die Katze und die häufigsten Katzenparasiten

Modul 7: Fütterungsassoziierte Erkrankungen

Wie wirkt sich falsche Fütterung auf Stoffwechselorgane, Verdauungsapparat und Verhalten aus?

  • Lerne die häufigsten Erkrankungen des Verdauungsapparats kennen.
  • Erkrankungen der Stoffwechselorgane: von der Leber bis zur Niere
  • Wie wirkt sich die Ernährung auf das Verhalten der Katze aus?
  • Was ist die feline Hyperästhesie?
  • Wie kann man die feline Hyperästhesie mit Ernährung positiv beeinflussen?

KundInnenstimmen

Das sagen TeilnehmerInnen & KundInnen über deine Dozentin

Unseren Katzen geht es besser!

„Franzisca Flattenhutter betreut seit nun fast drei Jahren unsere beiden Katzensenioren Helmut (17) und Hannelore (18). Dank der individuellen und präzisen Ernährungspläne verbesserte sich Helmuts chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung deutlich und auch Hannelores Gesundheit profitiert von der artgerechten Ernährung.“

Daniela Bauch,
Kundin von Franzisca

Es gibt keine Bessere!

„Ich kenne Franzisca Flattenhutter seit vielen Jahren von diversen Fortbildungen bei namhaften DozentInnen und Instituten. Sie ist eine außergewöhnlich kompetente und zuverlässige Kollegin, mit der ich gerne und erfolgreich zusammenarbeite. Im Bereich Katzen und deren Ernährung gibt es keine bessere.“

Carmen Goldstein,
Tierheilpraktikerin

Viel interessantes Wissen!

„Bei Franzisca Flattenhutter habe ich diverse Seminare über das richtige Barfen von Katzen, Verhaltensauffälligkeiten der Tiere und Schutz vor Parasiten besucht. Man merkte, dass sie dies mit sehr viel Leidenschaft macht. Das gestaltet diese Kurse immer sehr lebendig. Wir TeilnehmerInnen hatten dabei alle sehr viel Spaß und nahmen aus den Kursen viel interessantes Wissen mit. Vielen Dank dafür!“

Barbara Pihl, 
Tierernährungsberaterin

FRANZISCA FLATTENHUTTER

Deine Dozentin

HEY! Ich bin Franzisca … und wohl der Inbegriff dessen, was man eine „verrückte Katzenlady“ nennt. Seit einigen Jahren bin ich als Tierheilpraktikerin mit mobiler und stationärer Praxis im Großraum Augsburg unterwegs. Meine therapeutischen Schwerpunkte sind die klassische Homöopathie und die ganzheitliche Ernährungsberatung und ich entdeckte die alternativen Heilmethoden für mich. 

Seitdem dreht sich alles um die Katze. Ich denke, dass diese wunderbaren Tiere sowohl in der Veterinärmedizin als auch in der Futtermittelindustrie im Besonderen zu kurz kommen. Insbesondere in puncto Ernährung halten sich so viele Mythen und Vorurteile, die dem Wunderwerk Katze schlichtweg nicht gerecht werden. 

Damit wollen wir nun aufräumen. Ich freue mich auf eine spannende, intensive und lehrreiche Zeit mit dir. 

Fragen? Kein Problem

Häufig gestellte Fragen zur KatzenernährungsberaterInnen-Ausbildung

Wie funktioniert die Online-Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn?

Nach deiner Anmeldung bekommst du per E-Mail deine persönlichen Zugangsdaten zugesendet, mit denen du über einen Mitgliederbereich auf die Ausbildungsinhalte zugreifen kannst. Auf der Dogtisch-Academy-Plattform findest du nach der Reihe Lehrvideos, E-Books, Skripten und weitere Bonus-Materialien, mit denen du alles über Katzenernährung lernst. Jeden Monat, acht Monate lang, werden neue Inhalte freigeschaltet. 

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein. Egal, ob du bereits Erfahrungen mit Katzenernährung und BARF sammeln durftest – wir fangen gemeinsam bei Null an und arbeiten uns Schritt für Schritt in die Tiefe vor.

Wie absolviere ich die Online-Ausbildung?

Die Online-Ausbildung ist zeit- und ortsunabhängig. Du kannst dich also jederzeit einloggen und die Inhalte in deinem Tempo durcharbeiten. Egal, ob du dir täglich, wöchentlich oder monatlich Zeit für die Ausbildung nimmst – du bestimmst deinen Fortschritt ganz allein und hast alle Zeit der Welt!

Kostet die Abschlussprüfung extra?

Nein, die Kosten der Abschlussprüfung sind bereits inbegriffen und es erwarten dich keine weitere Kosten! 🙂 

Was passiert, wenn ich mit der Online-Ausbildung nicht zufrieden bin?

Seit über sieben Jahren arbeite ich als Tierheilpraktikerin mit dem Schwerpunkt auf ganzheitlicher Katzenernährung und durfte schon vielen Samtpfoten zu einem artgerechten Leben verhelfen und mein Wissen in Vorträgen, Workshops und Seminaren weitergeben. Ich habe all mein Wissen in diese Ausbildung gesteckt und bin davon überzeugt, dass dich die Inhalte massiv weiterbringen werden. Falls du aber in den ersten 14 Tagen nach dem Kauf erkennst, dass die Online-Ausbildung nichts für dich ist, bekommst du dein Geld zurück. Ohne Wenn und Aber.

Welche technischen Voraussetzungen gibt es für die Online-Ausbildung zum/zur KatzenernährungsberaterIn?

Das Einzige, was du brauchst, um unsere Online-Ausbildung absolvieren zu können, ist ein Smartphone, Laptop oder PC und eine aufrechte Internetverbindung! 🙂 

Muss ich zu bestimmten Zeiten online sein?

Nein! Alle Inhalte stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung. Du allein bestimmst, wann du vor dem Computer (oder einem anderen Endgerät deiner Wahl) sitzt und dir die Inhalte ansiehst. Die digitale Franzisca ist immer für dich da 🙂 

Was muss ich beachten, wenn ich mich damit selbstständig machen möchte?

Je nachdem, ob du in Österreich, Deutschland oder der Schweiz wohnst, gibt es unterschiedliche Auflagen für die Selbständigkeit, die zudem je nach Bundesland oder Kanton variieren können. Wir empfehlen dir daher, dich bei einem Gründerservice in deiner Region über die für dich geltenden Bestimmungen zu informieren.

STARTE MIT DER AUSBILDUNG

Die wichtigsten Infos
zur Online-Ausbildung:

  • zeit- und ortsunabhängige Online-Ausbildung
  • In sieben Modulen zum/zur KatzenernährungsberaterIn
  • Zertifikat oder Teilnahmebestätigung
  • ca. 230 Lehreinheiten
  • Kosten: 899 € (Ratenzahlung möglich)
  • Anmeldung möglich ab Dezember 2020

Trag dich jetzt unverbindlich in unsere Warteliste ein,
und erfahre, wann die nächste Klasse startet: