Online-Ausbildung zur/zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde

1. WAS DU LERNST

In der Online-Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde lernst du alles, was du brauchst, um Hunden mit der Kraft von Kräutern, Vitalpilzen und Aromaölen natürlich zu unterstützen.

2. UMFANG DER AUSBILDUNG

Dich erwarten 4 Module am Weg zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde: Organismus Hund, Heilkräuter, Vitalpilze & Aromaöle für Hunde. 

3. ZERTIFIKAT & BESTÄTIGUNG

Am Ende der Ausbildung entscheidest du, ob du mit einer Teilnahmebestätigung oder einem Zertifikat die Ausbildung abschließen möchtest. Die Ausbildung braucht jedoch eine Abschlussprüfung! 

Navigiere gleich, wohin du willst!

BERUFSBILD

ABLAUF

INHALT

TRAINERIN

FAQ

FAKTEN

Dein Beruf mit Hunden

Die Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde:

Die Ausbildung zur/zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde von Dogtisch Academy ist für alle Hundebesitzer und Selbstständige in der Hundebranche, die Hunden auf natürliche Art und Weise zu mehr Wohlbefinden verhelfen wollen. Auf dich wartet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du für jeden Hund das passende Kraut (oder eben den passenden Pilz) findest. Ohne Angst, dabei etwas falsch zu machen.

Denn viele selbsternannte Kräuterhexen in der Hundeszene haben nur wenig Ahnung vom Organismus Hund. Dabei ist es so wichtig zu verstehen, wie der Körper des Hundes funktioniert, um ihn passend unterstützen zu können. Ich finde, dass es eine Grundlage von allen Aspekten der Naturheilkunde braucht, um Hunde gezielt und ganzheitlich zu unterstützen. Wissen in einem Bereich reicht oft nicht aus.

Um Hunde ganzheitlich und natürlich betreuen zu können, braucht es eben Wissen in den verschiedensten Bereichen der Naturheilkunde. Daher lernst du in der Naturheilkunde-Ausbildung für Hunde alles über die Bereiche Heilkräuter, Vitalpilze und Aromaöle.

Viele andere Seminaranbieter bieten leider nur Einzelkurse an… 

 Einen Kurs für Kräuterkunde, einen Kurs für Vitalpilze, und so weiter und so fort. Oft kosten diese Einzelkurse jeweils über 300 €Das finden wir nicht fair – und machen es deswegen anders.

Mehr über Ausbildungen rund ums Thema Naturheilkunde für Hunde (< da klicken) liest du in unserem transparenten Blogartikel!

Erfahre, wann die nächste Klasse startet!

Werde Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde!

Mit der Online-Ausbildung von Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um als selbständiger BeraterIn – selbstbewusst und sicher – Hunde mit der Kraft von Vitalpilzen, Kräutern und Aromaölen natürlich zu unterstützen. Mit Zertifikat! Derzeit ist die Anmeldung geschlossen. 

Trag dich unverbindlich für unsere Warteliste ein und erfahre, wann die nächste Klasse startet:

WAS DICH ERWARTET

Deine Vorteile in der Dogtisch Academy

1. Zeitunabhängig

Du bestimmst, wo du lernst. Du hast von überall aus Zugriff auf die Inhalte der Naturheilkunde für Hunde – Online-Ausbildung. Alles, was du brauchst, ist Zugang zum Internet. Die Skripten aber kannst du dir auch ausdrucken und mitnehmen. Die Online-Ausbildung passt sich also wirklich an dich und deine Bedürfnisse an.

2. Ortsunabhängig

Das macht die Naturheilkunde-Ausbildung für Hunde so besonders. Egal, ob du am Wochenende oder abends nach der Arbeit lernen willst: Du entscheidest, wann du dir Lehrvideos ansiehst oder die Skripten liest. Was du für die Online-Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde brauchst? Ein internetfähiges Endgerät (Laptop, PC, Tablet oder Smartphone) und eine aufrechte Internetverbindung – das war’s! Unsere Videos kannst du dich jederzeit über unsere Online-Plattform ansehen, unsere Lehrskripten sogar downloaden und ausdrucken. 24/7. So hast du genug Zeit für deinen Vierbeiner. Er wird es dir danken.

3. Ortsunabhängig

Für die Online-Ausbildungen von Dogtisch Academy braucht es nicht viel Schnick-Schnack. Alle Inhalte kannst du über deinen Laptop, PC, Tablet oder sogar Handy abrufen. Einige Inhalte sind sogar zum Ausdrucken. Du brauchst also keine speziellen Geräte! 

MITGLIEDER

 IN AUSBILDUNG

Wir sind stolz darauf, schon so vielen Rudelmitgliedern die Vielfalt der Natur näher bringen zu können.

LEHRREICH

SEITEN AN SKRIPT

zeigen auf, wie viel Wissen wir in unsere Ausbildung stecken.

ZUSAMMEN

LÄNDER VEREINT

Unsere TeilnehmerInnen kommen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Liechtenstein, Georgien, Luxemburg, England, Irland, Südafrika, Kanada und den USA!

UMFANGREICHE

MODULE 

Auf dich erwartet jedes Modul ein anderes Fachgebiet rund um den Hund!

Die Ausbildung startet in Kürze

Mach deine Leidenschaft
zu Hunden zum Beruf!

Hier nur ein kleiner Ausschnitt von den Inhalten, die du in der Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn lernen wirst:

  • Unterstütze Hunde natürlich – ganz ohne Chemie
  • Führe professionelle Beratungsgespräche
  • Erstelle Kräuter-, Vitalpilz-Kuren für Klienten
  • Tu endlich mal etwas für dich & deine Leidenschaft!

Die nächste Klasse startet bald – trag hier deine E-Mail-Adresse ein und wir informieren dich, sobald die Anmeldung wieder möglich ist:

INHALTE DER AUSBILDUNG

Das lernst du in der Ausbildung:

Modul 1: Organismus Hund

Lerne den Hundekörper kennen um zu verstehen, wie Naturheilkunde auf Hunde wirkt!

  • Das Organsystem verstehen – von Mund bis After
  • Allergien – Erkennen und wissen, was im Körper passiert; Eliminationsdiät kennen
  • Verdauungsprobleme – Ursachen erkennen und wissen, was im Körper passiert
  • Krebs – Wissen, was im Körper passiert 
  • Übergewicht – Ursachen erkennen und wissen, was im Körper passiert (inkl. Body Condition Score erkennen lernen)
  • Nährstoffe kennen und erkennen lernen

Modul 2: Kräuterkunde für Hunde

Von der Wurzel bis zum Stängel und bis zur Blüte zerlegen wir Kräuter in ihren kleinsten Mechanismus.

  • Organismus von Kräuter – Wurzel, Stamm, Blätter, Blüten 
  • Lebenszyklen kennen 
  • Wirkstoffe von Heilkräutern im Detail erklärt 
  • Wie Kräuter im Hunde-Körper wirken
  • So werden Heilpflanzen verarbeitet und aufbereitet
  • Alles über die Toxizität (inklusive Warnliste)
  • Dosierung richtig berechnen 
  • So verarbeitest du Kräuter für Hunde 
  • Indikationen 
  • Inkl. Tabellen (Saisonale Kräuter, Anwendungsbeispiele und vieles mehr) 

Modul 3: Aromaöle für Hunde

Aromatherapie wird auch von Menschen zur Steigerung des Wohlbefindens genutzt – warum nicht auch für Hunde?

  • Wie Aromaöle zusammengesetzt werden
  • So wirken die ätherischen Öle auf den Körper und den Geist
  • direkte und indirekte Anwendungsgebiete im Detail (Diffuser, Duftlampe, Aromasteine uvm.) 
  • Worauf du beim Kauf, der Lagerung und der Haltbarkeit achten solltest 
  • Aromaöl-Lexika 
  • Aromaöle gegen Würmer & Parasiten im Detail erklärt
  • Aromaöle gegen Stress, Nervosität & Trauer im Detail erklärt
  • Aromaöle bei Gelenkserkankungen im Detail erklärt
  • Aromaöle bei diversen Hautproblemen im Detail erklärt
  • Konzentrationen berechnen
  • Grundrezepturen für DIY Cremes, Lotionen & Balsame für Hunde
  • Hundeseife Schritt für Schritt selbst machen (so funktioniert’s richtig)
  • Roll – On – Herstellung zur Beruhigung
  • Insektenspray als Reppellent selbst gemacht 
  • Kontraindikationen und Warnhinweise 

Modul 4: Vitalpilze für Hunde

Vitalpilze sind in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) schon seit Jahrhunderten bekannt.

  • Geschichte der Mykotherapie
  • Organismus Pilz & seinen Aufbau verstehen
  • Pilz im Ökosystem
  • Pilz in der Medizin 
  • Bestandteile & Inhaltsstoffe lernen 
  • Alles über die Wirkung & Darreichungsform 
  • Wissen, wie der Pilz im Körper wirkt
  • Was du über Toxizität wissen musst
  • Dosierung richtig berechnen
  • Kontraindikation beachten  
  • Qualität erkennen: Wie du dich zwischen Pulver & Extrakt entscheidest
  • Worauf du bei der Produktauswahl & Herstellung achten solltest
  • Kombinationen mit Pilzen – Diverse Möglichkeiten 
  • 12 Vitalpilze  im Detail erklärt (+ Bonus Pilz) 

Kundenstimmen

Das sagen mehr als 503 Kursteilnehmer über die Online-Ausbildung

Ein Kurs aus Überzeugung!

„Bei Paulina merkt man, dass sie es aus Überzeugung macht und nicht, weil ihr das Geld wichtig ist. Man merkt, Paulina will Menschen und Hunden wirklich helfen. Ich finde es toll, dass Paulina ihr Wissen bei der Academy weitergibt!

Michelle Kreuzmann,
 
Teilnehmerin der Dogtisch Academy

... Diee Beste Kräuterpädagogin!

Im Mai habe ich das erste Mal eine Kräuterwanderung gemacht und ich hätte mir keine bessere Kräuterpädagogin als Valerie wünschen können. Entspannte Stimmung, viel gelernt und das mit ganz viel Freude!

Justine Siegler,
Bloggerin bei bei justinekeptcalmandwentvegan.com/

Droops geht es besser!

Von der Naturheilkunde-Berater Ausbildung für Hunde von Dogtisch Academy bin ich begeistert! Paulina ist eine sehr kompetente Dozentin. Droops (Bordeaux Dogge) hat eine hochgradige HD. Dadurch hat sich eine Arthrose gebildet. Er kriegt jetzt täglich seine Vitalpilz-Mischung und kann wieder viel besser laufen! Es war eine wirklich gute Entscheidung, diesen Kurs zu machen!

Manuela Henkel,
selbstständige Tierphysiotherapeutin

Sie ist so begeistert von der Materie...

„Ich habe bei Valerie insgesamt bereits 5 Workshops besucht und habe immer noch nicht genug 😉 Sie ist selbst so begeistert von der Materie, das steckt einfach an! Ich nutze viel des Gelernten zuhause und freue mich auf mehr!“

Simone Hennerbichler;

Landwirtin & Gärtnerin aus Freistadt OÖ

Sie zieht mich in den Bann!

“Valerie ist ein unheimlich sympathischer Mensch, der es schafft, einen in den Bann der Wildkräuter zu ziehen und ihr Wissen verständlich zu vermitteln.”

Ulrike Atzmüller,
Bloggerin bei https://cookiesandstyle.at/

Ein wahres Lexikon!

Egal ob man schon Erfahrungen in den Bereichen hat oder nicht – diese Online-Ausbildung ist ein wahres Lexikon für alle mit Leidenschaft zur Natur. DANKE PAULINA für diese großartige Möglichkeit und Chance!

Nabila Ataya,
Hundeshop-Besitzerin bei www.hundesache.at

Paulina Adamczyk + Valerie Jarolim

Deine Dozentinnen

Hallo! Ich bin Paulina! 🙂 Seit über sieben Jahren beschäftige ich mich mit dem innerem Wohlbefinden des Hundes –  durch artgerechte Ernährung und die Kraft von Heilkräutern, Vitalpilzen und Aromaölen. Und unter uns? Es ist nicht leicht! Denn jeder von uns und auch unserer Hunde haben besondere Ansprüche. Diese Ansprüche zu sehen und darauf einzugehen, ist die Kunst bei der Kräuter-, Vitalpilz- und Aromaölberatung, die du in dieser Online-Ausbildung lernen wirst. 🌿 

Und ich bin Valerie von BlattundDorn.at! Als Gastdozentin der Online-Ausbildung unterrichte ich dich in der Kräuterpädagogik. Pflanzen gehören seit meiner Kindheit in Oberösterreich zu meinen Begleitern – früher als märchenhafte, wunderschöne und duftende Wesen und später, während meines Agrarwissenschaften-Studiums an der Universität für Bodenkultur in Wien, als wissenschaftliche Objekte mit exakt bestimmbaren Eigenschaften und Merkmalen. Seit 2014 arbeite ich als Kräuterpädagogin. Ich freue mich schon auf dich!

Fragen? Kein Problem!

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung

Wie funktioniert die Naturheilkunde-Ausbildung für Hunde?

Nach deiner Anmeldung bekommst du per E-Mail deine persönlichen Zugangsdaten zugesendet, mit denen du auf die Ausbildungsinhalte zugreifen kannst. Auf dieser Plattform findest du Lehrvideos, E-Books, Skripten und weitere Bonus-Materialen, mit denen du alles über Vitalpilze, Aromaöle und Kräuter lernst. Die Online-Ausbildung ist zeit- und ortsunabhängig. Du kannst dich also jederzeit einloggen und die Inhalte in deinem Tempo durcharbeiten. Egal, ob du dir täglich, wöchentlich oder monatlich für den Kurs Zeit nimmst. Du bestimmst deinen Fortschritt ganz allein!

Wie lange stehen mir die Inhalte zur Verfügung?

Ab deiner Anmeldung stehen dir die Inhalte unbegrenzt zur Verfügung. Solange Dogtisch Academy online ist, sind es auch die Inhalte. Und wir haben vor, so richtig lange online zu bleiben. 😉 Details dazu findest du in unseren AGB. 

Was passiert, wenn ich nicht zufrieden bin?

Seit über vier Jahren arbeite ich als Hundeernährungsberaterin und Heilkräuter-, Vitalpilz- und Aromaölberaterin für Hunde und durfte schon einige Vorträge, Seminare und Workshops zu den Themen halten. Ich habe mir viel Mühe bei der Gestaltung der Online-Ausbildung gemacht und bin davon überzeugt, dass dich die Inhalte massiv weiterbringen werden. Falls du innerhalb der ersten 14 Tage erkennst, dass die Online-Ausbildung gaaaaar nichts für dich ist, bekommst du dein Geld zurück.

Kostet die Abschlussprüfung extra?

Nein, die Kosten der Abschlussprüfung sind bereits inbegriffen und es erwarten dich keine weitere Kosten! 🙂 

Kann ich nach der Ausbildung kranke Hunde behandeln?

Je nach dem in welchem Land du Zuhause bist, kommen andere Gesetze und Regelungen auf dich zu. In Österreich und der Schweiz ist das Behandeln von kranken Tieren ausschließlich Tierärzten vorbehalten. Und das finden wir auch gut so. Natürlich arbeiten viele unserer zertifizierten Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde mit Tierärzten zusammen. Wir raten dir doch dazu, dich nochmals über sämtlichen rechtlichen Bedingungen vorab in Kenntnisse zu setzen! Das Unterstützen von gesunden Hunden ist nach Einstimmung mit dem Besitzer rechtlich erlaubt. (Ohne Haftung, Keine Gewähr). 

Welche technischen Voraussetzungen gibt es für die Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde?

Das Einzige, was du brauchst, um unsere Online-Ausbildung absolvieren zu können, ist ein Smartphone, Laptop oder PC und eine aufrechte Internetverbindung! 🙂 

Muss ich zu bestimmten Zeiten online sein für die Ausbildung zum Naturheilkunde-BeraterIn für Hunde?

Nein! Du allein bestimmst, wann du vor dem Computer (oder dem Tablet oder dem Handy …) sitzt und lernst. Du bist der Rudelführer und bestimmst, was passiert und wann ich dir was über das Leben als Naturheilkunde-BeratIn für Hunde erzählen darf! 🙂 Die digitale Pauli ist jederzeit für dich bereit!

Was muss ich beachten, wenn ich mich damit selbstständig machen möchte?

Wir dürfen Dich darauf hinweisen, dass Du für jede gewerbliche Tätigkeit eine Gewerbeberechtigung benötigst, die grundsätzlich von der für Dich zuständigen Gewerbebehörde ausgestellt wird. Bitte wende Dich dazu an das zuständige Amt (in Ö zB Magistrat oder die Bezirkshauptmannschaft) in Deinem Bezirk. Da die Art der Gewerbeberechtigung von der Art der ausgeübten Tätigkeit abhängt, wende Dich bitte am besten direkt an eine der Beratungsstellen in Deiner Nähe. Bitte informiere Dich selbständig bei den zuständigen Ämtern und Behörden in Deinem Bezirk, welche Voraussetzungen für Dich im speziellen gelten, um Dich mit einer unserer Ausbildungen selbständig zu machen. Von Land zu Land gelten unterschiedliche Rechtslagen, was Gewerbeberechtigungen und Ausübungsrichtlinien betrifft; in der Schweiz im Speziellen sind die Rechtslagen teilweise von Kanton zu Kanton unterschiedlich, sodass wir keine einheitlichen Infos zur Verfügung stellen können. Wir empfehlen Dir auch, Dich auf dem Weg in die Selbständigkeit von einer Wirtschaftskammer oder einem Gründerservice begleiten zu lassen.

STARTE MIT DER AUSBILDUNG!

Die wichtigsten Infos
zur Online-Ausbildung:

  • zeit- und ortsunabhängige Online-Ausbildung
  • in 3 Monaten zum Naturheilkunde-BeraterIn f. Hunde
  • Zertifikat oder Teilnahmebestätigung
  • 85 geschätzte Lehreinheiten
  • Kosten: 579€ (Ratenzahlung möglich!)
  • Anmeldung wieder möglich ab November 2020

Trag dich jetzt unverbindlich in unsere Warteliste ein,
und erfahre, wann die nächste Klasse startet: